AGB

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen
Mit der Nutzung des Branchen-Online-Verzeichnisses webtipps-shops sowie seiner Leistungen erkennen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der webtipps-shops und damit strukturell verbundener Domains in ihrer jeweils gültigen Fassung an.
§ 1 Leistungs- und InformationskonzeptWir möchten mit dem Service „webtipps-shops “ dem Kunden mehr Transparenz und Hilfestellung bei der Auswahl von Konsumentenangeboten des lokalen und Online-Markplatzes geben.

§ 2 VertragsschlussDer Vertrag kommt mit Übersendung einer Anmedeformular durch uns zustande.

§ 3 Vergütung3.1 Mit Annahme wird der Eintrag in webtipps-shops bestätigt und monatlich mit € 5-,– abgerechnet.
3.2 Beitrag wird Jährlich im vorraus über Paypal im Rechnung gestellt.. Rechnungsbeträge werden sofort und ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug kann nach vorheriger Ankündigung die weitere Präsentation auf Deutschlands Bestes Webwebtipps-shops
3.3 Sollte eine Abbuchung storniert werden, trägt der Kunde die anfallenden Stornokosten. Diese betragen € 9,–.

§ 4 Kündigung und VertragsendeDer Vertrag ist von beiden Seiten jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar. Die Kündigung kann per E-Mail an kontakt@webtipps-shops.de, oder per Post erfolgen. Mit Eingang der Kündigung wird die Präsentation auf webtipps-shops.de gelöscht. Für den laufenden Monaten gezahlte Gebühren werden nicht zurück erstattet.

§ 5 Rechte und Pflichten der Kunden / Freistellungserklärung: nutzergenerierte Inhalte (Texte, Bilder, Videos, Musik etc.)
5.1 Der Kunde sichert zu, dass er alle zur Veröffentlichung des Werbemittels auf dem Branchen-Online-Verzeichnis erforderlichen Rechte besitzt. Er überträgt webtipps-shops.de sämtliche für die Nutzung des Werbemittels in Online-Medien aller Art, einschließlich Internet, erforderlicher Nutzungs-, Leistungsschutz- und sonstiger Rechte, insbesondere das Recht zur Entnahme aus einer Datenbank, einer Datei oder einer CD und zum Abruf der darin enthaltenen Daten, zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung des Werbebanners und der darin enthaltenen Daten und zwar zeitlich und inhaltlich in dem für die Durchführung des Werbeauftrages notwendigen Umfang. Vorgenannte Rechte werden in allen Fällen örtlich unbegrenzt übertragen und berechtigen zur Schaltung mittels aller bekannten technischen Verfahren sowie aller bekannten und zukünftiger Formen der Online-Medien.
5.2 webtipps-shops.de ist berechtigt, die Inhalte des Werbemittels an die beauftragte Werbeagentur weiterzugeben, soweit dies zur Umsetzung des Auftrages erforderlich ist.
5.3 Alle Rechte an den im Rahmen der vertraglichen Leistung verwendeten Technologien, Softwareprodukten und von webtipps-shops.de zur Verfügung gestellten Internetseiten stehen im Verhältnis zum Werbetreibenden ausschließlich webtipps-shops.de zu. webtipps-shops.de ist berechtigt, die vom Werbetreibenden eingeräumten Nutzungsrechte an eigene Rechtsnachfolger im Rahmen der Erfüllung eines Werbeauftrages zu übertragen.

§ 6 Umgang mit Nutzerdaten
6.1 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass webtipps-shops.de seinen Eintrag sowie die bereitgehaltenen Daten in den Datenbanken speichert und diese Daten im Rahmen ihrer Geschäftsaktivitäten und im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften nutzt. Insbesondere ist webtipps-shops.de berechtigt, die Daten uneingeschränkt zu Marketingzwecken zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu senden, zu übertragen, der Öffentlichkeit zu Informationszwecken zur Verfügung zu stellen, öffentlich wiederzugeben und in beliebiger Form zu bearbeiten, zu ergänzen oder mit anderen Inhalten zu verbinden.
6.2 Alle Verwertungsarten, insbesondere die Übersetzung, Bearbeitung, andere Umarbeitungen und die Verbreitung der Inhalte (außerhalb des vertraglich Vereinbarten) bedürfen ausnahmslos der schriftlichen Zustimmung von webtipps-shops.de .
6.3 Mit der Registrierung erklärt sich der Betreiber einverstanden, dass die von ihm übermittelten Daten zur Erstellung des Profils verwendet und gespeichert werden. Widerspricht ein Betreiber dieser Verwendung und Speicherung seiner Daten, so entspricht dies einer Kündigungserklärung und hat eine Löschung des Profils zur Folge.

§ 7 Rechte und Pflichten des Betreibers hinsichtlich des nutzergenerierten Contents
7.1 Störungen des Datenabrufs wird webtipps-shops.de so gering wie möglich halten. Bei entsprechenden Beeinträchtigungen besteht kein Anspruch auf Herabsetzung der Vergütung, Kündigung des Vertrages oder auf Geltendmachung von Ersatzansprüchen.
7.2 webtipps-shops.de kann Einträge, Werbungen oder die Nutzung anderer Dienste ablehnen, sofern die entsprechenden Einträge aus technischen Gründen nicht durchführbar sind oder nicht mit dem geltenden Recht zu vereinbaren sind.
7.3 webtipps-shops.de ist berechtigt, den Zugriff auf einzelne der gelieferten Daten vorläufig zu sperren oder zu löschen, wenn Dritte Rechtsverletzungen durch die Veröffentlichung der Daten glaubhaft machen oder aus anderen Gründen berechtigte Zweifel an deren Rechtmäßigkeit bestehen. Der Vergütungsanspruch bleibt in diesen Fällen unberührt.

§ 8 Haftung
8.1 Gegenüber Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung des Anbieters oder von einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Für Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen von uns zu vertretenden Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beruhen, haften wir nur für den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.
8.2 webtipps-shops.de haftet nicht für das Verhalten von Nutzern oder sonstigen Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Nutzern oder sonstigen Dritten im Rahmen der Services weitergegeben werden.
8.3 Der Nutzer stellt schon jetzt webtipps-shops.de von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die aus einer unzulässigen Nutzung durch ihn entstehen und/oder die von Dritten aufgrund von oder in Zusammenhang mit einer von ihm eingetragenen Information aufgrund von einer Rechtsverletzung erhoben werden. Dies gilt auch für angemessene Gerichts- und Anwaltskosten.
8.4 Wir weisen darauf hin, dass es ausschließlich dem Kunden obliegt, die rechtlichen, insbesondere die wettbewerbsrechtlichen Voraussetzungen für die Benutzung der Auszeichnung und die damit verbundene Werbung zu klären.

§ 9 AusschlussfristUnbeschadet etwaiger kürzerer gesetzlicher Fristen müssen jedwede Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Services oder dieser Nutzungsbedingungen innerhalb eines (1) Jahres nach ihrer Entstehung geltend gemacht werden.

§ 10 Schlussbestimmungen
10.1 Nebenabreden wurden nicht getroffen. Änderungen des Vertrages unterliegen der Schriftform; dies gilt auch für einen Verzicht auf die Schriftform. Die Schriftform wird auch durch Faxschreiben und E-Mails erfüllt.
10.2 Sollte eine Bedingung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Die Parteien einigen sich schon jetzt, die unwirksame Regelung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn der ersetzten Regelung möglichst nahekommt. Dies gilt auch, falls sich dieser Vertrag als lückenhaft oder undurchführbar erweisen sollte.
10.3 Der Vertrag unterliegt Deutsche Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Brühl.

Inh. Stanislaw Szestakow
50354 Hürth
Villering 6
tel. +49 2233 700420
E-mail kontakt@webtipps-shops.de

[Gesamt:6    Durchschnitt: 5/5]